ortsgemeinde zimmerschied

Zimmerschied, eine der kleinsten Gemeinden in der Verbandsgemeinde Nassau mit 100 Einwohnern, liegt am Südhang des Westerwaldes auf einer Höhe von 460 m über NN. Besonders die reine Höhenluft, die nebelfreie Lage sowie der Erholungswert fern vom Lärm der Städte und des Verkehrs machen Zimmerschied besonders reizvoll.

Bebauungspläne

Allgemeines:

Umgeben von einer gepflegten und idyllischen Landschaft mit Feldern und Wiesen liegt Zimmerschied inmitten eines großen Waldgebietes mit gepflegten Wander- und Reitwegen im Naturpark Nassau. Die Gemarkung umfasst ca. 150 ha, davon sind 100 ha. Wald. Auf den gut ausgebauten Wanderwegen hat man auf den Höhen einen herrlichen Ausblick.

Der Ort Zimmerschied wurde erstmals 1398 urkundlich erwähnt. Frau Selma Aps, eine Zimmerschieder Bürgerin, erstellte in mühevoller Kleinarbeit eine Ortschronik. Die Bevölkerung lebte früher von der Landwirtschaft und der Arbeit im Bergbau von Bad Ems.Die Ortsgemeinde feierte 1998 ihr 600-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde in der Ortsmitte ein Pavillon erbaut Er dient heute als Wartehäuschen für den Busverkehr.

Durch die verkehrsgünstige Lage erreicht man mitdem Auto die Autobahn A3 Köln/Frankfurt - und den ICE-Bahnhof im 12 km entfernten Montabaur problemlos.

Zimmerschied gehörte zum Kirchspiel Dausenau.1957 wurde in Hömberg eine Kapelle von der Bevölkerung erbaut, aus der die Kirchengemeinde Hömberg - Zimmerschied hervorgeht.

Direkt am Ortseingang liegt das weit über die Grenzen der Verbandsgemeinde hinaus bekannte Puppenstübchen-Museum, das von der Familie Sonntag geleitet wird.

Neben dem im Jahr 2010 energieeffizient renovierten Bürgerhaus „Alte Schule“ wurde bereits 1994 in Eigenleistung ein Kinderspielplatz gebaut.

Im Jahre 1998 wurde die größte Investition der Dorfgeschichte getätigt. Es wurde die Gemeindestrasse saniert und eine Kanalisation mit einer entsprechenden eigenen biologischen Kläranlage gebaut.

Ein gemeindeeigener Grillplatz steht im „Alten Steinbruch“ zur Verfügung.

Für Vereinstätigkeit sorgen die Freiwillige Feuerwehr Zimmerschied, die Chorgemeinschaft Hömberg-Zimmerschied, die mit ihrem Gesang bei Feiern und Festlichkeiten das dörfliche Treiben bereichert und der Stammtisch für jedermann.

In den Wäldern zwischen Zimmeschied und Welschneudorf liegt nordöstlich von Zimmerschied ein Landgraben. Dieses recht eindrucksvolle Wall-Graben-System verläuft in einem großen Bogen und bildet noch heute die Grenze zwischen dem Staatsforst Nassau und dem Gemeindewald von Zimmerschied.Landwehrzüge wurden in der Zeit von der zweiten Hälfte des 13. bis zum 15 Jahrhundert zur Markierung von Herrschaftsbereichen und zum territorialen Gebietsschutz errichtet. Viele Indizien deuten darauf hin, dass dieses Befestigungswerk nicht von Kurtrie, sondern von Nassau angelegt wurde.Als weiterer markanter Geländepunkt gilt auch der Ringmeilerplatz am Hohlweg. Mit einem Durchmesser von ca. 15 Metern erkennt man den Ringwall direkt oberhalb des Weges. Diese Kohlemeiler sind typisch für die Region. Die hier produzierte Holzkohle  wurde meist an die umliegenden Hütten- und Hammerwerke z.B. nach Bad Ems verkauft.Ein Spaziergang durch die Wälder lässt somit immer neue Eindrücke zu.

Die Gemeinde Zimmerschied schafft Bauplätze für den kleinen Geldbeutel

Seitens der Gemeinde wurde am Ortseingang ein Baugebiet erschlossen. Einige Bauplätze stehen noch zur  Verfügung. Der Bebauungsplan ist rechtskräftig, und die Bebauung ist in vollem Gange. Die Bodenordnung des Plangebietes wurde in Rahmen einer freiwilligen Umlegung durchgeführt. Dadurch konnten erhebliche Kosten eingespart werden, die sich nun positiv im Grundstückspreis bemerkbar machen. Die exponierte Lage der Baugrundstücke mit Weitblick in Taunus und Westerwald und die günstigen Grundstücks- und Erschließungskosten ermöglichen auch jungen Familien eine Zukunft im eigenen Haus.

Statistikdaten zu Zimmerschied vom Statistischen Landesamt und vom Einwohnerinformationssystem Ewoisneu des Landes Rheinland-Pfalz.

Ansprechpartnerin:

Ortsbürgermeister Michael Drees

Sprechzeiten:

Keine festen Sprechzeiten, nach telefonischer Vereinbarung

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.