Kurhaus 6.jpg

Firmenbesuch des Bürgermeisters

Besuch Firma RIDDER


Mit der Auszeichnung durch das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz und die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern wird besonderes Engagement von Firmen in der Personalpolitik bedacht. Von den insgesamt 24 nominierten Betrieben aus Rheinland-Pfalz gehört die Firma RIDDER zu einem der acht Gewinner, die sich nun „Attraktiver Arbeitgeber 2019“ nennen dürfen.

Bürgermeister Bruchhäuser ließ sich bei seinem Besuch die Firmenphilosophie näher erläutern. Das Familienunternehmen zeichnet sich durch direkte Kommunikation über alle Abteilungen und Hierarchien hinweg aus, es wird großen Wert auf ein gutes, menschliches Miteinander gelegt. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist auch eine engagierte Personalpolitik, die Förderung des Nachwuchses und spezielle Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung an ein Unternehmen nicht zu unterschätzen.

Bürgermeister Bruchhäuser betonte, dass es für die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau ebenfalls von großer Bedeutung sei, gute Arbeitgeber vor Ort zu haben. Gerade im ländlichen Raum seien gute und sichere Arbeitsplätze wichtig.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.