Pädagogische Fachkraft „Haus Maria Anna“ in Bad Ems

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)                           

Die Stadt Bad Ems

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Kindertagesstätte „Haus Maria Anna“ in Bad Ems

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in Vollzeit

Insgesamt haben wir 30 Plätze, davon sind zwei als U2 und achtundzwanzig als Ü2 vorgesehen

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung / abgeschlossenes Studium zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in, staatlich anerkannten Sozialassistent/in; Dipl.-(Sozial)Pädagogen/in, Heilpädagogen/in, Logopäden/in, Ergotherapeut/in oder vergleichbare Abschlüsse
  • Sie haben Freude an einer pädagogisch wertvollen Arbeit mit einem individuellen Blick auf die zu betreuenden Kinder
  • Sie sind neugierig auf die Welt der Kinder
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft, persönliches Engagement und Zuverlässigkeit aus
  • Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team, sind flexibel und belastbar
  • Sie sind wissbegierig
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für Sie eine Selbstverständlichkeit

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie gestalten Bildungsräume und ermöglichen den Kindern spielerisch die Welt zu entdecken
  • Sie begleiten die Lernprozesse der Kinder empathisch und wertschätzend
  • Sie tragen zu einer engen, respektvollen Zusammenarbeit mit den Eltern bei
  • Sie bringen Ihr Fachwissen im Team mit ein und beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung der Konzeption

 

Was Sie erwarten dürfen:

  • ein freundliches, flexibles und offenes Team
  • motivierte und fröhliche Kinder
  • interessierte und hilfsbereite Eltern
  • Möglichkeiten zu Fort - und Weiterbildung
  • Begleitung durch eine Fachberatung

 

Je nach Vorkenntnissen erfolgt eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe S 8a TVöD. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Sollten Sie sich per E-Mail bewerben, bitten wir um Zusendung einer Datei im PDF-Format.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte  bis zum 30.09.2022 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen an die

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau

-Personalabteilung-

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

+49 2603 793-127

Ansprechpartner:

VGV Bad Ems-Nassau

-Personalabteilung-

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

+49 2603 793-127