Jugendtreff-geringfügige Beschäftigung

Jugendtreff– geringfügige Beschäftigung –

Die Stadt Nassau

sucht zum 01.04.2022

eine Unterstützung für den Jugendtreff Nassau (m/w/d)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

 

Aufgabenschwerpunkte:

Unterstützung der Stadtjugendpflege: Planung, Vorbereitung und Durchführung von außerschulischen Bildungsangeboten, Freizeitangeboten, Veranstaltungen und Projekten sowie Hausaufgabenbetreuung. Außerdem administrative Tätigkeiten und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Angebote des Jugendtreffs der Stadt Nassau werden von Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren genutzt.

Die Eingruppierung erfolgt als geringfügige Beschäftigung (bis maximal 450,00 € monatlich) in die Entgeltgruppe 1 TVöD.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Sollten Sie sich per E-Mail bewerben, bitten wir um Zusendung einer Datei im PDF-Format.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte  bis zum 11.02.2022 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen an die

Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

Personalabteilung

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

Rückfragen:

Stadtjugendpflegerin Julia Burg

+49 2604 9525170