Fachkraft als Schulsozialarbeiter/in (m/w/d)

Fachkraft (m/w/d) als Schulsozialarbeiter/in

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems - Nassau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

eine Fachkraft als Schulsozialarbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (19,5 Stunden/wöchentlich)

für Grundschulen der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung von Schülern, Eltern/Erziehungsberechtigten, Lehrern und Schulleitung
  • Unterstützung und Begleitung der Schüler im Leben sraum Schule
  • Einzelfallhilfe
  • Krisenintervention und Angebote zur Deeskalation
  • Durchführung sozialpädagogischer und präventiver Angebote im Klassenverband und in Kleingruppen (soziale Gruppenarbeit, soziales Kompetenztraining)
  • Schulische und außerschulische Netzwerkarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern
  • Qualitätssicherung (Selbstevaluation, Berichtswesen, Statistik, Dokumentation)

 

Fachliche Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik (Diplom mit staatlicher Anerkennung, Bachelor oder Master) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Kenntnisse in gängigen Datenverarbeitungsanwendungen (Word, Excel etc.)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem SGB VIII

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • Empathiefähigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Eine wertschätzende Grundhaltung
  • Eigeninitiative, Kreativität, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbstständiges Arbeiten und Planungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Fort-und Weiterbildung
  • Eigener PKW und Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. frühere Klasse 3

 

Wir bieten:

  • Einarbeitung durch das Team der Schulsozialarbeit
  • kollegiale Fallberatung
  • Je nach Vorkenntnissen eine Eingruppierung bis in Entgeltgruppe S12 TVSuE.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden die gesetzlichen Vorgaben beachtet.

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Sollten Sie sich per E-Mail bewerben, bitten wir um Zusendung einer Datei im PDF-Format.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25.07.2024 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen an die:

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems

-Personalabteilung-

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

+49 2603 793-133

Ansprechpartner:

VGV Bad Ems-Nassau

-Personalabteilung-

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

+49 2603 793-133