Erreichbarkeit des Rathauses

Erreichbarkeit des Rathauses

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die 4. Welle der Corona-Pandemie hat uns erreicht. Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt enorm an. Gerade jetzt gilt es, die eingeleiteten Maßnahmen mit Gemeinsinn und Geduld einzuhalten.

Auf Bundesebene wurde eine 3 G-Pflicht am Arbeitsplatz und eine Home-Office-Pflicht im Bürodienst, soweit dies möglich ist, gesetzlich verordnet. Am Mittwoch wird die 28. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz mit erweiterten Beschränkungen in Kraft treten.  Diese wird dann selbstverständlich auf dieser Internetseite wie gewohnt veröffentlicht.

 

Für den Besucherverkehr im Rathaus gilt ab sofort Folgendes:

Die Verbandsgemeindeverwaltung ist weiterhin für Sie erreichbar. Es sind allerdings die persönlichen Vorsprachen im Rathaus Bad Ems, Bürgerbüro Nassau und bei den Verbandsgemeindewerken auf der Koppelheck in Nassau auf das unbedingt notwendigste Maß zu beschränken. Es wird daher darum gebeten, Anliegen telefonisch unter der Nummer

oder per E-Mail an

zu erledigen. Die Telefonzentrale ist morgens ab 07.30 Uhr und nachmittags von Montag bis Mittwoch bis 16.00 Uhr, Donnerstag bis 18.00 Uhr und am Freitag bis 12.00 Uhr besetzt.

Vor einem Besuch in der Verwaltung sollte telefonisch geklärt werden, ob ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich ist und im Bedarfsfall ein Termin vereinbart werden. Bei einem Besuch besteht 3 G-Pflicht nach geltenden Regeln, das heißt, es ist ein gültiger Impf-, Genesungs- oder Testnachweis vorzulegen. Während des Besuchs besteht Maskenpflicht.

Die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier

Zur Sicherstellung des Verwaltungsbetriebes führt die Verwaltung seit dieser Woche wieder einen Zweischichtbetrieb ein, sodass ein Großteil der Mitarbeiterschaft den Dienst im Wechsel im Rathaus und von zu Hause ausübt. Sollte dabei wider Erwarten die gewünschte Sachbearbeiterin / der Sachbearbeiter telefonisch nicht erreichbar sein, wird um Kontaktaufnahme über die Telefonzentrale, Nr. 02603-793-0 gebeten.

Der Gesundheitsschutz und die Fürsorge stehen im absoluten Mittelpunkt unseres Handelns.

Die Abstandsregelungen und das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen müssen eingehalten werden.

Mit gemeinsamen Anstrengungen werden wir diese schwierige Zeit überwinden.

 

Ihr
Uwe Bruchhäuser
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau