Appell des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Lage in Deutschland spitzt sich wegen der Verbreitung des Corona-Virus weiterhin zu. Wir alle sind aufgefordert, das Infektionsrisiko zu minimieren. Von daher ergehen folgende allgemeine Informationen:

  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften.
  • Im Rhein-Lahn-Kreis wurden mittlerweile 3 Fieberzentren eingerichtet. Nähere Informationen hierzu und wie man sich verhält oder wenn bei Patienten Symptome auftreten, finden  Sie auf der Seite des Rhein-Lahn-Kreises (klicken Sie hier)
  • Alle Schulen und Kindertagesstätten sind bis nach den Osterferien (19. April) geschlossen. In absoluten Ausnahmefällen kann eine Notbetreuung in der jeweiligen Einrichtung ermöglicht werden. Wenden Sie sich bitte an Ihre Schule bzw. Kindertagesstätte.
  • Einschränkungen und Verbote:
    Kontaktverbot mit einer Geltungsdauer von mindestens 2 Wochen seit Wochenbeginn (23. März)
    1. Die Bürgerinnen und Bürger werden angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Haushalts auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
    2. In der Öffentlichkeit ist, wo immer möglich, zu anderen als den unter 1. genannten Personen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. 
    3. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur allein, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet.
  • Die Verbandgemeindeverwaltung ist auch weiterhin für Sie erreichbar.

Der reguläre Publikumsverkehr der Verbandsgemeindeverwaltung wird jedoch ab sofort vorläufig bis Ostern eingestellt. Das Rathaus in Bad Ems und die Außenstelle der Verbandsgemeindewerke in Nassau, Koppelheck, können nur in zwingend notwendigen Angelegenheiten mit vorheriger Terminvereinbarung persönlich aufgesucht werden. Ihre Anliegen können Sie fernmündlich oder per E-Mail an uns richten.

Das Bürgerbüro Nassau wird für jeglichen Besucherdienst ab sofort geschlossen.

Ich appelliere an Sie, die allgemeinen Einschränkungen, die für uns alle durch den Corona-Virus im täglichen Leben in nächster Zeit verbunden sind, zu beachten und vertraue auf das breite Verständnis der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau.

Ihr
Uwe Bruchhäuser
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau

Gezielte Fragen zu Corona:
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.