Vereine.jpg

ortsgemeinde winden

Winden, 1250 erstmals urkundlich erwähnt, zählt heute 800 Einwohner. Das Wappen der Gemeinde, 1659 schon genannt, wird seit 1984 als Gemeindesiegel verwendet. Eine Urkunde vom 4. Oktober 1250 beweist, daß Winden schon damals eine Pfarrkirche besaß. Die Gemarkung Winden umfaßt 700 ha, davon sind ca. 550 ha Wald mit reizvollen Wanderwegen.

Bebauungspläne

Allgemeines:

Ende der 50ziger Jahre trat eine rege Bautätigkeit ein. Alte Häuser im Ortskern wurden saniert, neue Baugebiete entstanden. So wurden bis heute ca. 200 Bauplätze neu erschlossen. Grundvoraussetzungen wie Wasser und Kanal mußten geschaffen werden. In den Jahren 1967 bis 1969 wurde ein Tiefbrunnen und ein Hochbehälter gebaut. 1970 folgte der Bau einer Kläranlage. Durch all diese Aktivitäten entwickelte sich Winden zu einer attraktiven Wohngemeinde.

Die Bemühungen zur Ortssanierung und Verschönerung wurden belohnt. 1976 wurde Winden „Schönstes Dorf von Rheinland-Pfalz" und erhielt den Staatsehrenpreis.

Zu einer weiteren Bereicherung für unsere Gemeinde zählt das Bürgerhaus, dass 1982 seiner Bestimmung übergeben werden konnte. Im Zuge der weiteren Ortssanierung wurde in den letzten 10 Jahren der Dorfplatz in der Mittelstraße und eine Anlage an der Kirchstraße mit Parkplätzen errichtet.

Seit 1992 verfügt die Gemeinde über einen Kindergarten, der die Kinder von Winden und Zimmerschied betreut. Der Kindergarten ist in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bad  Ems-Nassau. Im selben Jahr wurde mit dem Bau der Gasversorgung begonnen und ist bereits abgeschlossen. Eine neue Grillhütte steht seit 1994 den Bürgern zur Verfügung. Das kulturelle und sportliche Leben wir durch folgende Ortsvereine gestaltet. Dies sind: Schola der Kath. Kirchengemeinde - Frauengemeinschaft, Freiwillige Feuerwehr 1926 e.V. mit Jugendfeuerwehr, Gymnastikgruppe, Kindergarten-Förderverein, Männergesangverein (MGV) e.V. 1888, Möhnenclub, Schützengesellschaft 1960 e.V., Sportverein (VfR) 1916 e.V. , Tanz-Sport-Club Schwarz-Weiß, Tennisverein, Vereinsring.

Statistikdaten zu Winden vom Statistischen Landesamt und vom Einwohnerinformationssystem Ewoisneu des Landes Rheinland-Pfalz.

 

Ansprechpartner:

Ortsbürgermeister Stefan Mertlich

Sprechzeiten:

Geschlossen:
öffnet am Mittwoch um 17:00 Uhr
Mittwoch
- Uhr

im Pfarrhaus

Wehrführer:

HerrTimRommersbach
Neuer Weg 11a
56379 Winden
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.